Unser Anspruch an Hundefutter

Artgerechte Fleischnahrung für Hunde

Hunde sind von Natur aus Fleischfresser. Das ursprüngliche Beutefleisch beinhaltet neben Muskelfleisch auch vitaminreiche Innereien und mineralhaltige Fleischmaterialien, die lebenswichtig sind. Rinti ist reich an natürlichen Fleischstücken, bei allen Alleinfuttermitteln ergänzt mit Vitaminen und Mineralstoffen im ausgewogenen Verhältnis.

Hunde sind keine Körnerfresser (siehe unser Magazin-Artikel über getreidefreies Hundefutter). Getreide benötigen Hunde nicht. Die Verdauung des Hundes erfolgt im Wesentlichen im Magen und Dünndarm. Hohe Getreidegehalte und die darin enthaltenen Kohlenhydrate werden primär im Dickdarm des Hundes verdaut. Auch als Energielieferant werden die Kohlenhydrate nicht gebraucht, die Kalorien kann der Hund auch aus den im Fleisch enthaltenen Fetten und Proteinen entnehmen.

Rinti ist daher in den meisten Sorten ohne Kohlenhydrate hergestellt, getreidefrei bzw. glutenfrei und hat einen hohen Fleischgehalt. Ist doch Getreide enthalten (z.B. bei Rinti Sensible Huhn&Reis der enthaltene Reis), ist dies klar in der Deklaration gekennzeichnet.

Ausreichende Flüssigkeit: Die Fütterung von Nassfutter unterstützt die Flüssigkeitsaufnahme, da Fleischnahrung einen Feuchtegehalt ähnlich des ursprünglichen Beutefleischs (ca. 70%) hat. Bitte stellen Sie aber zusätzlich sicher, dass immer ausreichend frisches Trinkwasser zur Verfügung steht.