Das Rinti-Magazin:
Unsere Ausgabe im Oktober

Liebe Hundefreunde, 

damit das gemeinsame Leben mit dem Hund wunderschön bleibt, sollten Sie Ihre Hundeerziehung nicht vernachlässigen. Gerade wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Hund auf Ihre Kommandos hört, müssen Ihre Erziehungsmaßnahmen konstant bleiben. Ob im Büro, beim Spazierengehen oder in den eigenen vier Wänden – die Hundeerziehung geht immer weiter. In unserer neuen Ausgabe informieren wir Sie darüber, wie Sie Ihrem Hund unerwünschtes Verhalten abgewöhnen: Ihr Hund knurrt Ihren Besuch an? Beim Mittagessen bettelt er um einen Happen Fleisch? Wir zeigen Ihnen, welche Lösungen es gibt. Ihr Hund soll Sie mit ins Büro begleiten? Ob Ihr Hund bürotauglich und Ihr Arbeitsplatz hundefreundlich ist, erfahren Sie ebenfalls. 

Auch Hunde haben schlechte Phasen, beispielsweise wenn sie sich gestresst fühlen, Schmerzen haben oder ein Trauma Spuren hinterlässt. Manche Hunde äußern ihre Dysbalancen durch aggressives Verhalten gegenüber anderen Hunden. Wie reagieren Sie? Wichtig ist, dass Sie Ihrem Hund „zuhören” und die Ursache für sein Verhalten ermitteln, um dann richtig handeln zu können – dies ist der Schlüssel zum Erziehungserfolg. 

Viel Erfolg wünscht Ihnen 

die Rinti-Redaktion

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden & Bekannten: